.

DVPJ Presseausweis beantragen

Line
Sie sind journalistisch tätig oder wollen Ihre Aktivitäten als Medienschaffender weiter ausbauen? Dann sollten Sie sich für eine DVPJ-Mitgliedschaft entscheiden und einen Presseausweis beantragen. Kein Aufpreis oder Extrakosten. Im Rahmen der Mitgliedschaft ist der Presseausweis, neben vielen weiteren Leistungen, bereits im Beitrag enthalten. Der Deutsche Verband der Pressejournalisten versteht sich auch als Interessensvertretung für nebenberuflich tätige Journalisten und Pressefotografen. Aufgrund seines Leistungsspektrums verzeichnet der Verband ein stetiges Mitgliederwachstum und gehört seit Jahren den Organisationen mit der höchsten Mitgliederzufriedenheit. Inklusive: PKW-Presseschild, Zertifikat, digitale Presseausweis-Version, Service-Leistungen & Login-Autorisierung.


Presseausweis-Antrag: Aufnahmegebühren und Mitgliedsbeiträge auf einen Blick

Line
• Mitgliedschaft international. . .einmalige Aufnahmegebühr:
117,00 Euro  
       Beitrag pro Jahr:    44,00 Euro*
• Mitgliedschaft national. . . . . .einmalige Aufnahmegebühr:
97,00 Euro  
       Beitrag pro Jahr:    44,00 Euro*
• Presseausweis, PKW-Presseschild und Zertifikat:
0,00 Euro  
   
• Express-Bearbeitung und Versand innerhalb von 72 Stunden nach Zahlung/Standard 10 bis 14 Tage:   27,00 Euro 
Line
• Keine dauerhafte Verpflichtung: Sie können den Bezug des Presseausweises jederzeit zum Jahresende stoppen.
Line
Presseausweis: Jetzt anmelden!   Jetzt Presseausweis über DVPJ Verbandswebsite beantragen:  Zur Online Anmeldung  
Line


*48,00 Euro im Jahr der Anmeldung. Der Jahresbeitrag wird je nach Zeitpunkt der Anmeldung nur anteilig berechnet. Beispiel: Erfolgt die Anmeldung im August, werden nur die Monate August bis Dezember berechnet (20 Euro anstatt der regulären 48 Euro). Jahrebeitrag ab dem 2. Jahr: pauschal 44,00 Euro..
Line
• All-inclusive: Viele zusätzliche Leistungen kostenlos enthalten.
• Einfache, unbürokratische und transparente Abwicklung.
• Kein Aufpreis für PKW-Presseschild und Mitglieds-Urkunde.
• Autorisierte Mitgliedschaft und Presseausweis inklusive.
• Besondere Vorzüge mit der DVPJ-Berufskreditkarte abrufbar.


Fakten-Check: Prüfen und vergleichen

Line
Bei welchem Berufsverband soll ich eine Mitgliedschaft beantragen? Journalisten, engagierte Quereinsteiger, Reporter und Pressefotografen beschäftigen sich früher oder später mit genau dieser Frage. Um Irritationen zu vermeiden, hier die wichtigsten Fakten: Verbandsmitgliedschaften und Presseausweise dienen als Nachweis für eine journalistischen Tätigkeit gegenüber Dritten. Die öffentlich-rechtliche Anerkennung von Presseausweisen ergibt sich auf Grundlage von Art. 5 Abs. 2 GG, wonach es amtliche oder staatliche Presseausweis nicht gibt.

Anerkannte Presseausweise werden, so ist es seit vielen Jahren branchenüblich, von Berufsverbänden oder Agenturen heraus gegeben und sind gültig für das jeweils aufgedruckte Kalenderjahr. Das Ausweisdokument wird jedes Jahr neu ausgestellt und verfällt aufgrund der angegebenen Jahreszahl automatisch zum Jahresende. (Verlängerung jederzeit möglich). Die DVPJ-Mitgliedschaft beinhaltet viele weitere Leistungen, u.a. ein autorisiertes Mitgliedszertifikat und das registrierte PKW-Presseschild.





 Deutscher Verband der Pressejournaliste